GLOBALER LERNTAG. Thema dieses abwechslungsreichen Vormittages war der erste Teil der Weltreise – Afrika – das erste große Land auf unserer virtuellen Weltreise. In verschiedenen Stationen wurde in Teams oder auch alleine gearbeitet. Man erfuhr viel Neues über das Land und die Leute. Und natürlich wurde auch fest geradelt! Neben 20 Minuten Dauerradeln, einem 10-minütigem Speedbewerb stand auch noch eine Kraft- und Fitnessstation auf dem Programm. In den Pausen bewegte man sich im großen Turnsaal! Sehr begeistert waren unsere Radfahrer von den Tabletts, da machte das Lernen gleich noch mehr Spaß.