Die Direktion informiert: Verpflichtung zumTragen einer den Mund-und Nasenbereich abdeckenden mechanischen Schutzvorrichtung (MNS). Zusätzlich zu den in der Corona-Ampel für Schulen definierten Maßnahmen gilt ab Montag, 14.09.2020, für alle Personen im Schulgebäude außerhalb der Klassen-und Gruppenräume das verpflichtende Tragen einer den Mund-und Nasenbereich abdeckenden mechanischen Schutzvorrichtung (MNS). Dies gilt im gesamten Innenbereich. Diese Maßnahme unterstützt die Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 und trägt zur allgemeinen Prävention bei.

Bitte geben Sie ihrem Kind eine Schutzmaske mit!