Unter dem Motto „Kriege gehören ins Museum“ besuchte die 4c das Heeresgeschichtliche Museum in Wien mit thematischem Schwerpunkt auf den 1. Weltkrieg. Während des sehr informativen Rundganges wurden besonders imposante Exponate, wie eine 38 cm Belagerungs-Haubitze, das originale Automobil Franz Ferdinands oder ein nachgestellter Schützengraben in den Mittelpunkt gestellt.