Laden...
MMS Blindenmarkt2019-04-08T13:09:05+02:00

AKTUELLES

201, 2020

Lustiger Partnerklassen-Tag der 1b in Bratislava

Die Ergometer Kasse verbrachte im Rahmen ihres Projektes Vitamine auf Räder – eine Reise um die Welt einen Tag in Bratislava. Man besuchte die Partnerklasse, tauschte Informationen  aus, lernte die Schule näher kennen, erhielt Einblicke in den Unterricht und schloss viele neue Freundschaften. Tagsüber stand auch mit der Partnerklasse eine interessante Stadterkundung auf dem Programm. Als Abschluss ließen wir den Tag am Weihnachtsmarkt ausklingen. Ein unvergesslicher Tag!

2012, 2019

Adventfeier im Pflege- und Betreuungszentrum Amstetten

Die Musikklasse 1a unter der Leitung von Frau SR Gabriele Prömmer und Frau Liselotte Fellnhofer gestaltete am Donnerstag, 12.12.2019 ein mitreißendes Adventkonzert für die Bewohner des Pflege- und Betreuungszentrums Amstetten. Die alten Menschen bedankten sich mit großem Applaus und Freudentränen für die abwechslungsreichen Lieder und Musikstücke, die mit verschiedensten Instrumenten wie Harfe, Steirischer, Gitarre, Querflöte, Oboen, Klarinetten und Blechbläsern vorgetragen wurden. Auch die stimmungsvollen Texte des Weihnachtsspiels „Wir zünden eine Kerze an“ begeisterten das dankbare Publikum. Für kommendes Jahr gibt es bereits wieder eine Einladung.

1612, 2019

Ö3 Wundertüte macht Schule

Seit einigen Jahren gibt es vom Radiosender Ö3 die Aktion „Ö3 Wundertüte macht Schule“. Die Challenge lautet dabei jedes Jahr, so viele Handys wie möglich zu sammeln. Für jedes gesammelte Handy wandert ein gewisser Geldbetrag in den Hilfsfonds von Licht ins Dunkel oder Caritas. Hier wird vor allem notbedürftigen Familien geholfen. In diesem Schuljahr nehmen auch wir wieder daran teil und konnten schon einige Handys sammeln. Unterstützen Sie uns bei der Challenge, denn wir haben noch ein Ziel: Titelverteidigung – Meistgesammelte Handys in Österreich. Bis dahin lautet unser Motto: „Sammle so viele Handys wie noch möglich!“

1312, 2019

Ein „Star zum Anfassen“

Obwohl er sich selbst niemals als ein solcher bezeichnen würde, ist er seit Bestehen der Blindenmarkter Herbsttage der unumstrittene „Star“ auf den Brettern der Bühne, die für viele die Welt bedeuten. Als gelernter Koch kam er in dieser wahrlich viel herum, so bereiste er u.a. die Städte San Francisco und Rio de Janeiro. Im Hafen Europas und der Ehe angekommen, gab er sein kochkünstliches Wissen jahrelang an die Schüler/innen der damaligen HBLA-Amstetten weiter und wurde als Chefkoch der Ostarrichi-Kaserne zu einer beinahe 30-jährigen Institution. Willi Narowetz ist ein Mensch mit Bodenhaftung geblieben. Die Schüler und Schülerinnen der 3C und deren Deutschlehrer Cathrin Eichhorn und Christian Ungerböck bedanken sich herzlichst für sein Kommen und wünschen ihm für sein Leben und sein Wirken auf der Bühne alles Gute!

1212, 2019

Kreative Ideen umsetzen

In unseren Kreativklassen gibt es hier immer viel zu entdecken, zu malen und zu gestalten und auch unsere einfallsreichen Lehrerinnen haben immer viele tolle und kreative Ideen. Vieles lernen wir während der kreativen Arbeit. Gefühl und Feinmotorik, Arbeitsschritte lesen und umsetzen….viele Lernziele die mit Spaß umgesetzt wurden! Weihnachten kann kommen.